Presse-Texte

Auf dieser Seite finden Sie von uns veröffentliche Presse-Texte. Viel Spaß beim Stöbern.

 

Ihr Akademie für Geschäftserfolg Team

 

Unternehmerinnen des Jahres 2015: Christiane Miarka-Mauthe und Sabine Vaihinger

Wir gratulieren Christiane Miarka-Mauthe und Sabine Vaihinger, Geschäftsführerinnen der ARCHE IntensivKinder gGmbH, zum Titel „Unternehmerin des Jahres 2015“. In monatlichem Turnus zeichnet die Tübinger Unternehmerinnen-Schule, eine Initiative der AfG Akademie für Geschäftserfolg GmbH Tübingen, erfolgreiche Unternehmerinnen mit Vorbildcharakter aus. Einmal im Jahr wird dann die „Unternehmerin des Jahres“ gekürt.

 

Christiane Miarka-Mauthe und Sabine Vaihinger haben mit der ARCHE IntensivKinder gGmbH ein Unternehmen aufgebaut, welches beständig expandiert und inzwischen 100 Mitarbeiter/innen beschäftigt. Sie haben es geschafft, dass dauerbeatmete Kinder in einer geborgenen Umgebung leben können, dass ihre Familien Hilfe und Stärkung bekommen und dass die Thematik öffentlich wahrgenommen wird. Es ist ihnen gelungen, für ihre Arbeit einen großen Unterstützerkreis mit Prominenten aufzubauen.

 

Vom Gremium der Unternehmerinnen-Schule an der Akademie für Geschäftserfolg wurden sie zu Unternehmerinnen des Jahres 2015 ernannt, weil sie mit großem Engagement und unternehmerischem Geschick einen vielseitigen Betrieb aufgebaut haben. Ihre Werte sind Authentizität, Furchtlosigkeit, Toleranz und Freude an der Arbeit. Sie zeigen beispielhaft, wie die Umsetzung einer Vision funktioniert und Erfüllung sein kann.

 

Für weitere Informationen:

http://www.unternehmerinnen-schule.de/unternehmerinnen-des-monats

http://www.akademie-fuer-geschaeftserfolg.de/presse-texte

Pressekontakt:

AfG Akademie für Geschäftserfolg GmbH

Anke Brüchert

Rittweg 3/1

72070 Tübingen

bruechert@akademie-fuer-geschaeftserfolg.de

Telefon 07071/79567-44

Fax 07071/79567-19

Speaker des Jahres 2015: Dr. Marco Freiherr von Münchhausen

Wir gratulieren Dr. Marco Freiherr von Münchhausen, Redner, Jurist und Sachbuchautor, zum Titel „Speaker des Jahres 2015“. Einmal im Jahr vergibt die AfG Akademie für Geschäftserfolg GmbH Tübingen, den Titel an einen besonders herausragenden Sprecher für seine Leistungen.

 

Dr. Marco Freiherr von Münchhausen ist es gelungen für seine Themen Selbstmotivation, Work-Life-Balance, Stressmanagement und Aktivierung persönlicher Ressourcen eindringliche Bilder zu finden, die die Zuhörer fesseln, zum Lachen bringen und inspirieren. Berühmt wurde er mit dem Motiv des „inneren Schweinehundes“, den es zu überwinden gilt, wenn man den Schritt aus der Komfortzone in die Wachstums- oder Risikozone tun möchte.

 

Zuhörer sind begeistert von seiner brillanten Rhetorik, der überzeugenden Argumentation und der Unterstützung im Umgang mit dem inneren Schweinehund. Um optimal auf sein Publikum einzugehen, stellt Marco von Münchhausen seine Vorträge stets individuell zusammen und bereitet sich intensiv vor. Beispielsweise spricht er vor IT-Unternehmern von „Der Computer im Kopf – verblüffende Experimente mit innerer Software“. Dies zusammen mit der Tatsache, dass er spürbar 100% gibt, macht ihn zu einem der besten Speaker und Motivationstrainer Deutschlands.

 

Die Akademie für Geschäftserfolg verleiht Dr. Marco Freiherr von Münchhausen den Titel „Speaker des Jahres 2015“, weil er es versteht, ein großes Publikum auf unterhaltsame Art so anzusprechen, dass bei jedem Einzelnen Motivation und Verbesserungen im (Arbeits-)Alltag nachhaltig erreicht werden. Er engagiert sich für den Speaker-Nachwuchs in der Ausbildung der German Speakers Association und als Lehrbeauftragter an der Steinbeis-Hochschule Berlin. Außerdem gibt er als Bestseller-Autor sein Wissen weiter.

 

 

Für weitere Informationen:

http://www.akademie-fuer-geschaeftserfolg.de/presse-texte

 

Pressekontakt:

AfG Akademie für Geschäftserfolg GmbH

Anke Brüchert

Rittweg 3/1

72070 Tübingen

bruechert@akademie-fuer-geschaeftserfolg.de

Telefon 07071/79567-44

Fax 07071/79567-19

Trainerin des Jahres 2015: Cordula Nussbaum

Wir gratulieren Cordula Nussbaum, Trainerin, Beraterin und Rednerin, zum Titel „Trainer des Jahres 2015“. Einmal im Jahr vergibt die AfG Akademie für Geschäftserfolg GmbH Tübingen, den Titel an eine/n herausragende/n Trainer/in für besondere Leistungen.

 

Cordula Nussbaum entwickelte einen konsequent individuellen Ansatz zum Thema Selbst- und Zeit-Management und ist damit sehr erfolgreich. Sie prägte den Begriff „Kreative Chaoten“ und vertritt mit großer Resonanz eine andere Herangehensweise an das Thema „persönlicher Erfolg“. Mit ihrem pointierten Stil, ihrer erfrischend anderen Sichtweise und einfach umzusetzenden Praxistipps begeistert sie die Teilnehmer ihrer Seminare.

 

Die Liebe und Begeisterung sind in ihrer Arbeit spürbar. Selber sagt sie: „Ich liebe es, den Menschen Ideen und Strategien zum Thema Zeit- und Selbstmanagement an die Hand zu geben, mit denen sie ihren Alltag vereinfachen und ihr Leben glücklicher gestalten können“. Dies tut sie nicht nur bei Seminaren und Vorträgen, sondern auch in zahlreichen Publikationen, im eCoaching, auf ihrem Blog und mit einem kostenlosen Coaching-Brief, den monatlich 25000 Menschen beziehen. Sie setzt konsequent ihr Anliegen um, persönliches Wachstum für alle zu ermöglichen.

 

Für ihre innovative, inspirierende Arbeit mit Humor und Leidenschaft, für ihr Eintreten für Werte und ihr weitreichendes soziales Engagement möchten wir Cordula Nussbaum mit dem Titel „Trainerin des Jahres 2015“ ehren.

 

Für weitere Informationen:

http://www.akademie-fuer-geschaeftserfolg.de/presse-texte

 

Pressekontakt:

AfG Akademie für Geschäftserfolg GmbH

Anke Brüchert

Rittweg 3/1

72070 Tübingen

bruechert@akademie-fuer-geschaeftserfolg.de

Telefon 07071/79567-44

Fax 07071/79567-19

Unternehmerin des Jahres 2014: Dr. Dr. Saskia Biskup

Wir gratulieren Dr. Dr. Saskia Biskup, Gründerin, Gesellschafterin und Geschäftsführerin der CeGaT GmbH, zum Titel „Unternehmerin des Jahres 2014“. In monatlichem Turnus zeichnet die Tübinger Unternehmerinnen-Schule, eine Initiative der AfG Akademie für Geschäftserfolg GmbH Tübingen, erfolgreiche Unternehmerinnen mit Vorbildcharakter aus. Einmal im Jahr wird dann die „Unternehmerin des Jahres“ gekürt. Die Wahl für 2014 wurde jetzt nachgeholt.

 

Dr. Dr. Saskia Biskup hat gemeinsam mit ihrem Ehemann Dirk 2009 das Unternehmen CeGaT gegründet, das inzwischen über 80 Angestellten einen Arbeitsplatz im eigenen Neubau bietet. Frau Biskup ist Geschäftsführerin und Gesellschafterin. Die CeGaT GmbH bietet als medizinischer Dienstleister an, bei erkrankten Menschen die genetische Ursache der Krankheit durch molekulargene-tische Analysen und Interpretation der genomischen Daten aufzuklären. Für die Akzeptanz dieser neuen Methoden benötigt die Humangenetikerin viel Durchhaltevermögen. Als Stärkung kann sie auf eine anwachsende Liste von Ehrungen blicken, darunter der EU-Innovationspreis für Frauen.

 

Vom Gremium der Unternehmerinnen-Schule an der Akademie für Geschäftserfolg wurde sie zur Unternehmerin des Jahres 2014 ernannt, weil sie mutig, entschlossen und mit Leidenschaft ihre Ideen vertritt. Sie hat ein sehr erfolgreiches Unternehmen aufgebaut und zahlreiche Arbeitsplätze geschaffen. Ihre Motivation färbt ab und strahlt aus.

 

Für weitere Informationen:

http://www.unternehmerinnen-schule.de/unternehmerinnen-des-monats

http://www.akademie-fuer-geschaeftserfolg.de/presse-texte

 

Pressekontakt:

AfG Akademie für Geschäftserfolg GmbH

Anke Brüchert

Rittweg 3/1

72070 Tübingen

bruechert@akademie-fuer-geschaeftserfolg.de

Telefon 07071/79567-44

Fax 07071/79567-19

Unternehmer trainieren auf Mallorca

15. Juni 2012

Das Azubi-Training

09/2011

Endlich: Das langersehnte Azubi-Training www.das-Azubi-Training.de ist da!
 
14.10.2011 BASIS
28.10.2011 Telefon, Reklamation
18.11.2011 Beim Kunden und auf der Baustelle

Einzeln oder im Paket buchbar. Wenn Sie möchten, das Ihre Auszubildende lernen:

  • Pünktlich zu erscheinen
  • Zuverlässig zu sein
  • wirklich zuzuhören
  • in die Assistenz zu gehen
  • Anweisungen zu befolgen
  • sich in das Team einzubringen
  • verständlich zu sprechen
  • sich angemessen zu benehmen

 
Dann lassen Sie Ihre Auszubildenden möglichst frühzeitig mit uns trainieren. Denn je früher Ihre Auszubildenden erfahren, wie Team und Assistenz funktionieren, desto länger können Sie die Früchte des Trainings genießen. (...mehr)

 

Heute schon eine unvergessliche Weihnachtsfeier planen

24.06.2011

 

Nur noch 6 Monate bis Weihnachten


Für viele Verantwortliche kommt Weihnachten und die damit verbundene Betriebsweihnachtsfeier jedes Jahr überraschend. „Deshalb haben wir, genau sechs Monate vor Weihnachten, aus dieser Not eine Tugend gemacht“, so Martina Caspary, Geschäftsführerin der AfG Akademie für Geschäftserfolg, Tübingen über die just gestartete Weihnachtskampagne 2011. „Viele unserer Kunden tun sich alljährlich schwer mit Ideen für ihre Weihnachtsfeier. Deshalb nehmen wir ihnen in diesem Jahr beizeiten den Stress ab!“ „Christmas on Stage“ ist die Antwort auf allen Weihnachtsstress: Das bewährte On-Stage-Trainingsformat für Betriebe, die etwas noch nie Dagewesenes für ihre Weihnachtsfeier suchen. (mehr...)

 

Trainerausbildung mit Perspektive

07.06.2011

Endlich auch als Trainer zum Erfolg

Es reicht nicht, als Trainer und Coach zertifiziert zu sein, man muss auch davon leben können.

Wer als Trainer oder Coach arbeitet, der muss sich großer Konkurrenz und vielzähligem Wettbewerb stellen. Allein 10.900.000 Treffer verzeichnet Google bei der Suche nach der Wortkombination „Coach Stuttgart. Erfahrungsgemäß gewinnen über die Hälfte aller Trainer und Coaches nach einer herkömmlichen Ausbildung nicht einmal einen einzigen Kunden.


Sie werden mit einem Zertifikat abgespeist und mit dem Markt alleingelassen. Dabei ist die Hürde zum ersten Kunden so schwer, dass sie ohne Hilfe kaum zu überwinden ist. „Unsere Trainer bekommen in unserer vierstufigen AfG-Trainerausbildung eine wirkliche Perspektive“, so Geschäftsführer der Akademie für Geschäftserfolg Tübingen Gerhard Gieschen über die einzigartige Kombination an Inhalten der Trainerausbildung. (mehr...)

 

Für die, dies wissen wollen

21.05.2011

 

Tübinger Akademie für Geschäftserfolg setzt auf neuartige Trainerausbildung mit Erfolgsfaktor


„Bei uns kommen nur die aller Besten durch die Trainerausbildung“, so Geschäftsführer der Akademie für Geschäftserfolg Tübingen Gerhard Gieschen über die hohen Anforderungen an Trainer und Absolventen. Die neu aufgelegte Trainerausbildung in vier Stufen hat es in sich. So kombiniert sie erstmals, herkömmliche Zahlen Daten Fakten das heißt BWL und praktische Elemente der Unternehmensführung mit sogenannten Softskills einer Trainerausbildung sowie den Erfolgs-Faktoren für einen erfolgreichen Trainer: Das Eigenmarketing. „Für alle, die persönlich und beruflich wirklich weiterkommen wollen, aber mit Anspruch“, so Gieschen, Buchautor, erfolgreicher Unternehmer und Chef mehrerer Firmen. (mehr...)

 

Führungsstark durch Ausbildung

21.05.2011

 

Starke Führungskräfte durch Ausbildung


„Während andere an Ihrem Stuhl sägen, bekommen Sie bei uns das Rüstzeug dagegen“, so Geschäftsführer der Akademie für Geschäftserfolg, Tübingen, Gerhard Gieschen über das neue Führungskräfte Curriculum. So kombiniert das Curriculum in einzigartiger Weise, herkömmliche Zahlen Daten Fakten, und zwar solche, die aus der Praxis kommen und wirklich funktionieren, mit Inhalten, die persönliche Fähigkeiten wie soziale Intelligenz oder Empathiefähigkeit gezielt schulen und ausbilden. Weiteres zentrales Element der Ausbildung sind die „unproduktiven Spiele“, wie sie in jedem Unternehmen und von fast jedem Mitarbeiter gespielt werden und wie man ihnen zielgerichtet begegnet. „Wenn also in Zukunft irgendetwas im Betrieb nicht richtig rund läuft, wissen unsere Führungskräfte schon Bescheid“, so Gieschen. (mehr...)

 

Erfolgreiche Preisverhandlungen für Handwerker

Das Handwerk – Wirtschaftsmacht mit Risikofaktor

„Das Handwerk, die Wirtschaftsmacht nebenan“ - nicht erst seit der bundesweiten Handwerker-Kampagne sehen Insider das Handwerk als enorme Wirtschaftskraft und Wachstumsmotor in Deutschland. Doch nirgendwo sonst als im Handwerk wird so hart gearbeitet, sind die Arbeitszeiten so unregelmäßig und lang und liegen Gewinn und Verlust so eng beieinander.

Wie nun kann der Handwerker diesem Preisdruck entkommen und profitabel Geschäfte machen? (mehr...)